Termine

11.06.2020 (Donnerstag)

Fronleichnam, Gesetzlicher Feiertag

Feiertag, die Schule und die Betreuung sind geschlossen.

12.06.2020 (Freitag)
15.06.2020 (Montag)

Zeugniskonferenz

19.06.2020 (Freitag)

Pausenkonzert

26.06.2020 (Freitag)

Letzter Schultag, Zeugnisausgabe

29.06.2020 (Montag)
12.08.2020 (Mittwoch)
13.08.2020 (Donnerstag)

Jung-Stilling-Schule zum Haus der kleinen Forscher zertifiziert

Zertifizierung zum „Haus der kleinen Forscher“

Am letzten Donnerstag vor den Herbstferien feierten wir ein großes Fest. Wir dürfen uns ab jetzt 3 Jahre lang „Haus der kleinen Forscher“ nennen. Zur Feierstunde sahen wir zunächst eine Fotoshow, die Frau Dors zusammengestellt hatte, und auf der viele Fotos unserer Bemühungen im MINT Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) zu sehen waren. Die Kinder schauten sehr interessiert und freuten sich, wenn sie sich selbst auf den Fotos wiedererkannt haben. Doch es wurde auch klar, auf welch vielfältige und interessante Weise der Bereich an unserer Schule seinen Platz gefunden hat. Etwas flotter ging es dann mit einem lustigen, in einer Projektwoche entstandenen Stopp-Motion Film unter Herrn Herrmanns Leitung und einem weiteren Filmbeitrag von Herrn Herrmann weiter.

Herr Löbig präsentierte mit Helferkindern das Prinzip des "Versuchs des Monats". Hierbei konnte man live gefilmt erleben, wie mit wenigen Zutaten eine Lavalampe entsteht.

Natürlich durften auch einige Gruß- und Dankesworte der Schulleiterin Frau Dors und der Konrektorin Frau Melcher, sowie des Schulrates Herrn Sziburies nicht fehlen, bevor wir dann von Herrn Sziburies im Namen der Schulaufsicht, sowie von Frau Winkler und Herrn Hein aus dem Bildungsbüro Siegen im Namen der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ eine Urkunde, eine Plakette und eine schöne neue Balkenwaage als Geschenk feierlich überreicht bekamen. Die Kinder, Eltern und Lehrkräfte applaudierten herzlich und freuten sich gemeinsam. Herzlichen Dank sagt die Jung-Stilling-Schule für dieses nützliche Geschenk.

Im Anschluss gab es für die Erwachsenen ein Stehkaffee, um sich weiter auszutauschen. Vielen Dank an dieser Stelle den fleißigen Müttern Frau Müller, Frau Pieck und Frau Amstutz, die das alles mit vorbereitet haben!

Die Kinder aber durften nach der offiziellen Feierlichkeit insgesamt 20 Workshops, die ihre LehrerInnen vorbereitet hatten, weiter ihre MINT Kompetenzen stärken. Nach jedem Workshop konnten sie sich einen Stempel abholen und füllten nach und nach ihren Laufpass. Ein großes Kompliment an 235 Kinder, die gespannt und neugierig an den Stationen arbeiteten, jüngere Kinder unterstützten und rücksichtsvoll die Stationen wechselten. Wir sind echt stolz auf euch! Ein ganz besonderer Dank gilt auch unserem fleißigen Kollegium, das durch engagierte Arbeit diese neuen Entwicklungen trägt und auf kreative und motivierte Weise umsetzt. 

Zurück