Termine

26.10.2020 (Montag)

Selbstsicherheitstraining für Klasse 4a

Diese Woche findet das Selbstsicherheitstraining in Kooperation mit der Judovereinigung Siegerland für die Klasse 4a statt. Alle Kinder haben nach Plan Unterrichtszeiten. Bitte zieht euch bequeme Sportkleidung an. Turnschuhe müsst ihr dabeihaben.

03.11.2020 (Dienstag)
06.11.2020 (Freitag)

Pausenkonzert

10.11.2020 (Dienstag)

Vorlesezeit

16.11.2020 (Montag)
16.11.2020 (Montag)

Selbstsicherheitstraining für Klasse 4b

Diese Woche findet das Selbstsicherheitstraining für die Klasse 4b in Kooperation mit der Judovereinigung Siegerland statt. Bitte zieht euch bequeme Sportkleidung an. Turnschuhe müsst ihr dabeihaben.

05.12.2020 (Samstag)

Weihnachtsmarkt

An diesem Tag ist ein Weihnachtsmarkt auf unserem Schulhof in Zusammenarbeit mit dem Förderverein geplant. Ob er stattfinden kann oder unter welchen Bedingungen, werden wir bekanntgeben, sobald wir Kenntnisse darüber haben. 

08.12.2020 (Dienstag)

Vorlesezeit

11.12.2020 (Freitag)

Pausenkonzert

23.12.2020 (Mittwoch)

Jung-Stilling-Schule Siegen durch das Ministerium zur MINT-freundlichen Schule ausgezeichnet

Jung-Stilling-Schule in Siegen als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet

Ministerin Gebauer zeichnet „MINT-freundliche Schulen“ und „Digitale Schulen“ in Nordrhein-Westfalen aus

Düsseldorf/Berlin, 30. Oktober 2019. 150 Schulen aus NRW wurden heute als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. 44 Schulen erhielten das erste Mal die Auszeichnung und 106 Schulen wurden nach dreijähriger erfolgreicher MINT-Profilbildung erneut mit dem Signet „MINT-freundliche Schule“ geehrt. Die Schulen weisen nach, dass sie 10 von 14 Kriterien im MINT-Bereich erfüllen.

Die Jung-Stilling-Schule im Siegener Stockweg hat sich mit einem MINT-Konzept auf den Weg zur Profilschärfung im naturwissenschaftlich-technischen Bereich gemacht und konnte die Auszeichnung in Düsseldorf entgegennehmen. Das Schulleitungsteam Frau Dors und Frau Melcher freuten sich sehr über die Auszeichnung und sehen die Schule auf einem zukunftsweisenden Weg.

Die Ehrung der „MINT-freundlichen Schulen“ in Nordrhein-Westfalen steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz (KMK).

Die Ministerin für Schule und Bildung in NRW, Yvonne Gebauer sagte auf der Verleihung: „Die geehrten Schulen erhalten heute für ihr Engagement im Bereich der MINT-Bildung ein sichtbares Zeichen der Anerkennung. Ein anregender MINT-Unterricht auf der Höhe der Zeit kann aus Schülerinnen und Schüler von Heute Nachwuchs-Forscher oder auch Lehrkräfte für MINT-Fächer von Morgen machen. Den ausgezeichneten Schulen gelingt es, durch gute Konzepte ihre Schülerinnen und Schüler für die spannenden MINT-Fächer zu begeistern.“

Zurück