Anfrage an die Eltern und Info für die Betreuung (Info vom 08.04.21)

Liebe Eltern,

auch wenn wir derzeit noch auf genaue Infos bezüglich des Schulbetriebes ab Montag warten und auch wenn wir noch auf die Lieferung der Selbsttests und genaue Informationen hierzu warten, möchte ich doch schon folgende Mitteilung machen:

Betreuungseinrichtung:

Falls ab Montag der Wechselunterricht fortgeführt wird, gibt es auch wieder die Betreuung. Wenn Ihr Kind vor den Ferien in der Notbetreuung angemeldet war, gehen wir davon aus, dass diese Anmeldungen zu den angegebenen Zeiten fortgeführt werden.

Nur, wenn sich an den Zeiten für die Betreuung Ihres Kindes etwas geändert hat, geben Sie das bitte in der Betreuung oder bei der Schulleitung an. Wir werden keine neuen Formulare einstellen und ausfüllen lassen.

Die Kapazitäten der Betreuungseinrichtung sind mit den bisherigen Anmeldungen erschöpft. Wenn Sie dennoch dringenden Betreuungsbedarf für ein bisher nicht angemeldetes Kind haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Anfrage an die Elternschaft zur Mithilfe beim Testverfahren:

Falls wir planmäßig am Montag mit den Selbsttests starten können, werden diese zu Beginn des Unterrichts in der Gruppe A in der ersten Stunde starten. Gruppe B kommt Dienstag im Klassenverband an die Reihe, so dass die Kinder an ihren Präsenztagen zweimal die Gelegenheit zu einem Selbsttest bekommen.  Hierfür müssen einige Regeln eingehalten werden, besonders die Aufsicht und die Dokumentation erfordert einige Aufmerksamkeit. Daher brauchen wir vielleicht noch ehrenamtliche Helfer oder Helferinnen (am besten selbst schon geimpft), die uns zumindest in der ersten und zweiten Schulwoche von montags bis donnerstags beim Testverfahren helfen könnten - bis sich das Verfahren bei den Kindern eingespielt hat. 

Sollten Sie von 7.50 bis 8.30 Uhr an einem oder mehreren Wochentagen Zeit haben und bereits geimpft sein, um zunächst die ersten beiden Wochen des Testens in einer Lerngruppe zu begleiten, melden Sie sich bitte bei uns. Das Ministerium kann jedoch auch festlegen, dass ausschließlich schulisches Personal die Testverfahren beaufsichtigen und begleiten soll. 

Weitere Infos und ein Elternbrief folgen (hoffentlich) bald. 

Auch diese Herausforderung werden wir wieder meistern (müssen). 

Herzliche Grüße,

Petra Dors

 

Zurück