Testpflicht an Schulen und Schulbetrieb in Distanz ab 19.04.21 (Info vom 15.04.21)

Liebe Eltern,

nun ist es sicher: Nächste Woche wird es beim Distanzunterricht bleiben. Folgende Mitteilung gebe ich hiermit weiter:

  • Ab Montag, 19.04.2021 bis Freitag, 23.04.2021 wird für alle Schulen im Kreis Siegen-Wittgenstein (Grundschulen, Sekundarstufen I und II) der Präsenzunterricht untersagt. Ausgenommen sind hierbei lediglich die Abschlussklassen sowie die Qualifizierungsstufen der Sekundarstufen, damit sich die Schüler*innen im gewohnten Rahmen auf die Abschlussprüfungen vorbereiten können.
  • Für Schüler*innen der Klassenstufe 1 - 6, deren Betreuung kurzfristig nicht sichergestellt werden kann, soll eine Notbetreuung angeboten werden.

 

Die Anmeldungen für die Notbetreuung bleiben bestehen, Sie müssen kein erneutes Formular einreichen. Wenn sich die Betreuungszeiten für Ihr Kind ändern, teilen Sie dies bitte der Betreuungseinrichtung mit.

Die Testpflicht zweimal wöchtentlich für alle in der Schule tätigen Personen bleibt bestehen. Alle Kinder der Notbetreuung werden sich nächste Woche ebenso wie diese Woche zweimal testen. Weitere Infos zum Testen finden Sie unter "Selbsttests in der Grundschule" auf unserem Jung-Stilling-Padlet.

Mit freundlichen Grüßen,

Petra Dors

 

Zurück