Termine

19.06.2018 (Dienstag)
25.06.2018 (Montag)
26.06.2018 (Dienstag)

Projektwoche

Auch dieses Jahr findet eine Projektwoche statt. Diese mussten wir zwar aus Termingründen vom Sommerfest abkoppeln, aber das sollte kreativen und abwechslungsreichen Projekttagen nicht im Wege stehen. 

Diesmal wird die Projektwoche unter dem Motto "Länder der Erde" stattfinden und stellt somit auch einen Bezug zur WM her. Die Projekttage dauern von Dienstag, dem 26.06.18 bis Donnerstag, den 28.06.18 und enden Freitag, den 29.06.18 mit einer gemeinsamen Schulversammlung. Wir freuen uns wieder sehr auf "Lernen mal anders" mit unseren Kindern. 

Nähere Infos zum Ablauf und zur Organisation folgen.

29.06.2018 (Freitag)
02.07.2018 (Montag)

Zeugniskonferenz

03.07.2018 (Dienstag)
05.07.2018 (Donnerstag)

Schulgottesdienst

An diesem Tag werden unsere Viertklässler in der Kirche verabschiedet und mit Segen auf ihren weiteren Weg geschickt.  Die Eltern unserer Schulkinder sind natürlich sehr herzlich zu diesem Gottesdienst eingeladen. Er findet um 8.30 Uhr in der Christuskirche statt. Die Kollekte dieses Gottesdienstes geht wie immer an die Organisation "Utho Ngathi" unter Andreas Wörster.

Die muslimischen Kinder, die nicht an diesem Gottesdienst teilnehmen wollen, kommen um 8.00 Uhr in die Schule und werden hier in einem Ersatzfach unterrichtet.

13.07.2018 (Freitag)
16.07.2018 (Montag)
29.08.2018 (Mittwoch)

Schulversammlung am 2. Februar war sehr schön!

Demokratie in der Schule - die Schulversammlung in der Jung-Stilling-Schule

So eine Schulversammlung kann ganz schön aufregend sein. Besonders, wenn ein Film über die Helden der Schlittenbahn gezeigt wird. Die Kinder haben sich köstlich über Ausschnitte aus dem Schlittentag der Klasse 3 amüsiert.

Weiter haben die Kinder mittels unseres Postkastens beantragt, dass es ein neues Spielgerät auf dem Schulhof geben soll. Welcher Art das sein soll, werden die Kinder auf einem Wahlzettel entscheiden - mit einem Kreuz an der für sie richtigen Stelle - wie in einer echten Demokratie. Danach werden wir in die Planungen gehen und uns die Erlaubnis bei der Stadt Siegen holen.

Außerdem war noch Zeit für zwei Liedbeiträge der Klassen 2a und 4a/4b - und - wie immer natürlich auf einer Schulversammlung - für ein paar aktuelle Regeln:

  •   - Hausschuhe für alle Kinder Pflicht
  •   - Werfen mit Schneebällen oder anderen Dingen verboten
  •   - Klettern auf der Garage verboten
  •   - Auf den Fluren nicht rennen, da die Unfallgefahr groß ist
  •   - Kinderfinger haben auf den Einstellriegeln der Außentüren nichts zu suchen

Zurück