Termine

14.12.2017 (Donnerstag)

Weihnachtsgottesdienst

Am Donnerstag, den 14.12.17 findet der Weihnachtsgottesdienst der Jung-Stilling-Schule in der Heilig-Kreuz-Kirche statt. Dazu sind alle Eltern, Großeltern und andere Interessierte auch herzlich eingeladen. Er beginnt um 8.30 Uhr. Die Kinder, die am Religionsunterricht teilnehmen, kommen alle um 8.00 Uhr in die Schule und gehen dann gemeinsam in die Kirche. 

Die Kinder, die vom Religionsunterricht befreit sind, kommen ausnahmsweise einmal erst um 10.00 Uhr zur 3. Stunde in die Schule. Da wir momentan diese Kinder durch Personalmangel nicht während der Gottesdienstzeit beaufsichtigen können, müssen wir diesmal leider so organisieren. Wir bitten diesen veränderten Stundenplan zu beachten. 

Die Kollekte des Gottesdienstes geht wieder an Andreas Wörster mit der Organisation "Utho Ngathi". 

 

18.12.2017 (Montag)
19.12.2017 (Dienstag)

Lesezeit

23.12.2017 (Samstag)

Weihnachtsferien

Am Freitag, den 22.12.17 ist der letzte Tag vor den Weihnachtsferien. Alle Kinder haben um 11.35 Uhr Schulschluss. 

Am Montag, den 08.01.18 beginnt wieder der Unterricht nach Plan. 

22.01.2018 (Montag)

Empfehlungsgespräche für die Weiterführenden Schulen

In der Woche vom 22.01. bis 26.01.18 werden die Empfehlungsgespräche für Weiterführenden Schulen in der Kasse 4 stattfinden. Die genaue Terminvergabe erfolgt über den Klassenlehrer Herrn Leuckel. 

24.01.2018 (Mittwoch)

Zahngesundheit "Zähne putzen"

Am 24.01.18 und am 31.01.18 wird der Arbeitskreis Zahngesundheit in Zusammenarbeit mit der Zahnarztpraxis Fleischhauer und der Schule für jede Klasse eine Unterrichtseinheit zur richtigen Zahnpflege durchführen. 

02.02.2018 (Freitag)

Schulversammlung am 2. Februar war sehr schön!

Demokratie in der Schule - die Schulversammlung in der Jung-Stilling-Schule

So eine Schulversammlung kann ganz schön aufregend sein. Besonders, wenn ein Film über die Helden der Schlittenbahn gezeigt wird. Die Kinder haben sich köstlich über Ausschnitte aus dem Schlittentag der Klasse 3 amüsiert.

Weiter haben die Kinder mittels unseres Postkastens beantragt, dass es ein neues Spielgerät auf dem Schulhof geben soll. Welcher Art das sein soll, werden die Kinder auf einem Wahlzettel entscheiden - mit einem Kreuz an der für sie richtigen Stelle - wie in einer echten Demokratie. Danach werden wir in die Planungen gehen und uns die Erlaubnis bei der Stadt Siegen holen.

Außerdem war noch Zeit für zwei Liedbeiträge der Klassen 2a und 4a/4b - und - wie immer natürlich auf einer Schulversammlung - für ein paar aktuelle Regeln:

  •   - Hausschuhe für alle Kinder Pflicht
  •   - Werfen mit Schneebällen oder anderen Dingen verboten
  •   - Klettern auf der Garage verboten
  •   - Auf den Fluren nicht rennen, da die Unfallgefahr groß ist
  •   - Kinderfinger haben auf den Einstellriegeln der Außentüren nichts zu suchen

Zurück