Anschrift

Stockweg 85
57076 Siegen
Fon: 0271/42 78 4
Fax: 0271/48 52 852
jungstillingschule@t-online.de

Aktuelles

Das neue Jahr startet mit dem 1. Preis bei der First Lego-League Junior

Wir wünschen allen Familien ein gutes, neues, gesundes Jahr 2020 und freuen uns alle Kinder in diesem Jahr gut gelaunt und munter wieder anzutreffen. Und schon am Anfang des Jahres haben wir Interessantes zu berichten: Am Samstag, den 11.01.20 nahm eine kleine "technikaffine" Delegation unserer Schüler an der First Lego League Junior teil. Dies ist ein einzigartig kombinierter Forschungs- und Roboterwettbewerb für Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 16 Jahren. 

Eine fünfköpfige Gruppe unter Leitung von Herrn Hermann entwickelte in etlichen Stunden Vorbereitung ein umweltfreundliches und barrierefreies Haus, dessen Funktionen durch das Lego-We-Do-Programm gesteuert wurden. 

Hierbei konnte das Haus Sonnenenergie und Windkraft nutzen und außerdem öffneten sich Türen von allein, ein Rollstuhlfahrer konnte einen computergesteuerten Aufzug benutzen. 

Bei der Teilnahme im Gesamtschulgebäude Wenden war die Jung-Stilling-Schule die einzige Grundschule von über 17 Teams. Und das Supertolle: Es gab den 1. Preis für das umweltfreundlichste Gebäude! Herzlichen Glückwunsch an Herrn Herrmann, Marcel, Bastian, Justus, Luca und Silas für ihr Engagement für Umwelt, Inklusion und Technik. Super!

Auf den Bildern seht ihr die das Gebäude sowie Eindrücke vom Tag der Lego-League.

Und hier auch noch ein detaillierter Bericht:

Team Anfahrt der Lego League Junior AG erhält

eine Auszeichnung für das „umweltfreundlichste Gebäude“

 Ein halbes Schuljahr lang tüftelten fünf Schüler der 3. und 4. Jahrgangsstufe der Lego League AG unter der Leitung von Herrn Herrmann an ihrem Gebäude. Justus, Luca, Marcel, Basti und Silas entwickelten ihr Legobauwerk jede Woche weiter. Es gab immer neue Aufgaben zu meistern, die ihr Coach Herr Herrmann ihnen aus dem Logbuch der Lego League auferlegte. So sollte das Gebäude beispielsweise umweltgerecht und barrierefrei sein. Dabei nutzten die Schüler die Legosteine, die ihnen für den Wettbewerb zur Verfügung gestellt wurden und ergänzten die technischen Details durch ein Lego WEDO 2.0 Set. So konnten sie mit dem Tablet einfache Programmierungen starten und Besonderheiten im Gebäude einbauen. So verfügt das Haus über eine Rampe für Rollstuhlfahrer. An der Schwelle ist ein Sensor eingebaut, so dass sich die Tür automatisch öffnet, wenn der Rollstuhlfahrer hereinfährt und anschließend wieder schließt.

Am Samstag, den 11.1.2020 durften die aufgeregten Schüler schließlich ihr Gebäude bei der First Lego League Junior in Wenden vorstellen und gewann den Preis für das „umweltfreundlichste Gebäude“. Die Schüler stellten begeistert der Jury die Windkraft- und die Photovoltaikanlage vor und erläuterten eindrucksvoll, wie das Gebäude gegen Hochwasser und Erdbeben geschützt ist. Bei der Übergabe der Medaillen zeigte sich Jurymitglied und Moderator Kevin Lee Hörnberger begeistert, wie die Gruppe die Aufgaben umgesetzt hat und motivierte für eine weitere Teilnahme im nächsten Jahr.

Wer mehr über die First Lego League junior erfahren möchte, kann sich auf der Internetseite https://www.first-lego-league-junior.org/de/allgemeines/was-ist-fll-junior.htmlinformieren.

Weiterlesen …

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Die Jung-Stilling-Schule wünscht nach einem aufregenden, lernintensiven und erlebnisreichen Jahr allen Kindern, Eltern und Großeltern unserer Schulgemeinde ein besinnliches Weihnachtsfest, erholsame Ferien und einen guten Rutsch ins Jahr 2020. Kommt mit frischer Energie am Dienstag, den 07.01.2020 wieder in die Schule! 

Die lustigen Winter- und Weihnachtsmännchen hat die Klasse 4b unter der Leitung von Frau Mutschlechner gestaltet. 

Weiterlesen …

Lesenacht der Klasse 2a

Eine tolle Lesenacht erlebte am 16.12.19 die Klasse 2a mit Frau Reichenau und Frau Schischke. Einen Bericht und Bilder findet ihr unter "Projekte und Ag´s" -----> "Besondere Leseaktionen". Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen …

Galavorstellungen Freitag und Samstag - Der Höhepunkt unseres Zirkusprojektes

Schon morgens lag am Freitag eine besondere Stimmung über der Jung-Stilling-Schule. Der Himmel war rosa und ein Regenbogen hatte sich über dem Zirkus und dem Dach der Schule aufgespannt. Passend zu diesen Farben sollten die zwei Tage Freitag und Samstag auch werden: Bunt, aufregend und voller glanzvoller Erlebnisse. 

Die drei Galavorstellungen sollten die Früchte zeigen, die die Arbeit der vergangenen Tage hervorgebracht haben und nach den Vorstelllungen können wir nur sagen: Die Ernte war reich. Bilder und Eindrücke gibt es wieder unter der Spalte "Unsere Projektwochen".

Ein ganz besonderer Dank gilt dem Zirkusteam des Circus Jonny Casselly, das es mit beherztem Einsatz geschafft hat, Werte zu festigen und zu vermitteln, die gerade in der heutigen Zeit so wichtig sind: Freude an der eigenen Arbeit und am eigenen Einsatz, Spaß an Bewegung, Überwindung von Ängsten, Vertrauen in andere, Fürsorge für andere Lebewesen, Stärkung des Selbstvertrauens, Mut, Respekt und nicht zuletzt Disziplin. Und dies alles in einem ganz besonderen Rahmen und unter einem ganz besonderen Zauber. Wir werden diesen Zauber jetzt noch in uns tragen und davon zehren. Danke für diesen besonderen Gewinn!

Wir danken an dieser Stelle noch einmal besonders dem Förderverein unter dem Vorsitz von Sven Pithan, für die enge und tolle Zusammenarbeit und für den Einsatz vieler ehrenamtlicher Arbeitsstunden für die Kinder unserer Schule. Dank gilt auch den vielen tollen Eltern und Großeltern,  die tatkräftig beim Auf- und Abbau geholfen haben und die einige Muskelkraft in das Projekt gesteckt haben und viele Kilometer an eigentlich geruhsamen Adventswochenenden gelaufen sind. Besonderer Dank auch an Herrn Pieck, der Samstag Abend noch einen LKW des Circus nach Hamm gefahren hat und Frau Roth, die eine Tour durchs Siegerland gemacht hat um noch Heu für die Tiere zu besorgen. 

Großen Dank an alle Eltern, die die köstliche Verpflegung sichergestellt haben, damit das Auf- und Abbauteam nicht vor Unterzuckerung aufgeben musste - es war alles da, von Kartoffelpizza über belegte Brötchen und Pizzaschnecken bis Muffins, Kuchen und Plätzchen sowie allerhand Getränke.

Dank an alle, die im Hintergrund agiert haben, damit alles glattläuft und es nirgendwo hakte. Dazu gehört die Firma  Felsch Mineralöl, die sehr spontan, unkompliziert und beherzt mit Heizöl ausgeholfen hat. Vielen Dank für die kuschelige Wärme im Zelt, Herr Felsch! Dank an die Firma connecT Systemhaus AG, die für die Gestaltung und den Druck der schönen Eintrittskarten verantworlich ist. Dank auch an die Werbeagentur De Knuydt GmbH für die Gestaltung und den Druck der Werbeplakate.

Ein Dankeschön auch an die Stadt Siegen für die Bereitstellung der externen Stellflächen und für die freundliche Genehmigung des Projektes mitsamt der "Nachbehandlung" des Schulhofes.

Ein großartiges Projekt, das unsere tolle Schulgemeinde noch einmal zusammengerückt hat und an das wir bestimmt noch lange denken werden!

Weiterlesen …

4. und 5. Tag - jetzt wird es spannend!

Neue Berichte wieder unter der Spalte "Unsere Projektwochen"

3. Tag Circus Jonny Casselly, 3. Dezember: Das Training beginnt!

Heute wurde es dann richtig spannend: Die Einteilung in die Workshops erfolgte und dann ging es auch schon los!

Wieder Näheres unter der Spalte "Unsere Projektwochen"

https://www.youtube.com/watch?v=9mhxbpff_Bs&feature=youtu.be

2. Tag Circus Jonny Casselly, 2. Dezember: Demovorstellung und Schnupperworkshops

Am ersten Zirkus-Schultag für die Kinder gab es großes Staunen schon früh morgens, als die Kinder bei Ankunft in der Schule das tolle, schön beleuchtete Zirkuszelt des Circus Jonny Casselly erblickten. Wie der Tag verlief, könnt ihr unter 

"Unsere Projektwochen" ----> "Zirkusprojekt Circus Jonny Casselly Tag 2" lesen und schauen. 

1. Tag Circus Jonny Casselly, 1. Dezember: Ein tolles Aufbauevent!

Am Sonntag, den 01.12.19 baute eine riesige Helferschar aus tollen Eltern und Kindern gemeinsam mit dem Zirkusteam das Zelt auf.

Ihr findet unter "Unsere Projektwochen" Zirkusprojekt Circus Jonny Casselly 2019 jeden Tag einen kleinen Bericht und viele Bilder. Es sind noch einige wenige Karten im Vorverkauf für jede Vorstellung zu haben. Bitte bei den jeweiligen Klassenlehrern melden!

Für Filmliebhaber: Am Mittwoch findet um 17.00 Uhr im Zelt Kinderkino statt, ab 20.00 ist im Zirkuszelt Filmabend für Mamas und andere weiblichen Interessierten! Väter passen an diesem Abend auf die Kleinen auf. Verpflegung (fest und flüssig), ein Kissen und ein Deckchen für die Knie (Zelt ist zwar geheizt, aber man weiß ja nie), bitte selbst mitbringen und gerne eine Spende für den Förderverein!  Nun viel Spaß beim Stöbern auf unserer Seite!

Weiterlesen …

Der Zirkus ist da!

Heute Abend, Samstag, 30.11.19 ist der Zirkus Casselly mit großen und kleinen Wägen an der Jung-Stilling-Schule gut angekommen.

Petra Dors, Sven Pithan und Herr Dinter, unser stellvertretender Hausmeister, begrüßten Antonio, der die Einfahrt der Fahrzeuge delegierte. Strom- und Wasseranschluss wurden sichergestellt. Am Sonntag, den 01.12. bauen wir in Gemeinschaftsarbeit ab 10.00 Uhr morgens das Zelt auf! Alle schonmal die Muskeln in Startstellung bringen!

Es weht schon Zirkusluft! Bald ist es so weit!

tl_files/artikel/Bilder/Projekte/Zirkus/Zirkusprojekt 2019 Zirkus Casselly/263711698_459437.jpgBald ist es so weit: Am Samstag, den 30.11.19 wird abends das Zirkusteam anreisen und sich schon einmal auf dem Schulhof der Jung-Stilling-Schule einrichten. Am Sonntag, den 01.12.19 steigt dann ab 10.00 Uhr der Aufbau des Zeltes - wir freuen uns dann schon auf das erste Gemeinschafts-Event!

Ab Montag, 02.12.19 geht es dann rund: Eine Wochen lang Zirkus-Workshops und Vorbereitung auf die Gala-Vorstellungen!

Die Eintrittskarten finden bereits reißenden Absatz und können noch im Laufe der nächsten Woche erworben werden. 

Wir danken der Firma connecT Systemhaus-AG für das Design und den Druck der tollen Eintrittskarten, die an sich schon

ein kleines Kunstwerk sind. Wir sind im Zirkusfieber!

!tl_files/artikel/Bilder/Projekte/Zirkus/Zirkusprojekt 2019 Zirkus Casselly/264412126_44670.jpg

Weiterlesen …

Schulpreis in Bronze bei "Gut für Schulen"!

Wieder war die Jung-Stilling-Schule bei der Bewerbung um einen Schulpreis beim Sparkassenprojekt "Gut für Schulen" erfolgreich. Mit dem Projekt der Pausenkonzerte, die bei uns ungefähr einmal im Monat stattfinden, hat die Schule den mit 2000 € dotierten Bronzepreis bekommen. Die Orgnisation der Konzerte leitet Herr Herrmann,  nachdem die Kinder Möglichkeiten suchten, ihr Können und ihre Gruppenvorstellungen zwischendurch mal einem größeren Publikum vorzuführen. Nun können noch einige schöne Instrumente von diesem Preis angeschafft werden, damit einmal im Monat fleißig musiziert werden kann. 

Weiterlesen …

Schulflur hat neue Kunstwerke

Nachdem in den Sommerferien der Schulflur eine neue Beleuchtung und einen neuen Anstrich bekommen hat, wurde er auch neu gestaltet. Die Auslagen für Bücher für unsere Vorlesetage wurden erneuert und besser strukturiert. Ein Aushängebrett informiert über die nächste Schulversammlung, die Aktion Sauberer Schulhof und das nächste Pausenkonzert. 

Außerdem schaffte die Klasse 4b neue Kunstwerke nach Anregung von Friedensreich Hundertwasser auf großen Formaten. 

Sieht jetzt toll aus, unser Flur! 

Weiterlesen …

Neue Berichte und Bilder

Kleine Beiträge und Bilder über den Mint-Mitmachtag der Klasse 3b und über den Zoobesuch der zweiten Klassen im Oktober könnt ihr über die Spalte "Aktuelles"--> "Außerschulische Lernorte" sehen.  

Tolle Spendenaktion am 10.10.18

Einen kleinen Bericht und Bilder vom letzten Besuch von Andreas Wörster und Masauso Phiri gibt es unter der Spalte "Aktuelles" -> "Soziales Engagement" zu sehen.

Wir sind Einsatzstelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr

Wenn Ihnen die Arbeit mit Kindern Spaß macht, Sie gerne im Unterricht mithelfen wollen und Verantwortung in unserer Betreuungseinrichtung übernehmen möchten, können Sie bei uns in der Jung-Stilling-Schule ein freiwilliges Soziales Jahr ableisten. Wir sind Einsatzstelle, der Stellengeber ist der Verein für Soziale Arbeit Siegen. Wenn Sie Interesse haben, können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen oder mit dem Verein für Soziale Arbeit Siegen, dem Träger unserer Betreuungseinrichtung. 

Wir freuen uns auf Sie!

Unter folgendem link können Sie sich über ein FSJ informieren:

https://freiwilligesjahr-nrw.ijgd.de/registrierung