Selbstbehauptung

Nach Beschluss der Schulkonferenz wird das Selbstbehauptungsprogramm in Kooperation mit der Organisation NO GI-Siegerland ins das Schulprogramm der Jung-Stilling-Schule aufgenommen. Jedes Jahr werden nun alle Kinder der vierten Klassen einen Selbstbehauptungskurs durchlaufen. 

Im nachfolgenden link können Sie sich ausführlich über das Konzept und den Coach Dietmar Hähner erkundigen. 

Selbstbehauptungskurs für Mädchen

Dietmar Hähner, der Trainer aus der Selfdefence Abteilung von NO GI Siegerland, führte mit den Mädchen der dritten und vierten Schuljahre im Januar/Februar 2019 einen viertägigen Selbstverteidigungskurs durch, dessen Ziel die Selbstbehauptung in brenzligen Situationen des Alltags darstellt. Die Resonanz war so toll, dass die Schule sich bemühen möchte, den Kurs jährlich durchzuführen. Im Juni folgt ein Kurs für die Jungs der Vierten.  Bilder in der Galerie. 

Neuer Selbstbehauptungskurs im Herbst 2020 - neue Infos und Bilder aus Oktober und November 2020

Unter der Leitung von Dietmar Hähner werden wir diesen Herbst alle Kinder der vierten Klassen einen viertägigen Selbstsicherheitskurs absolvieren lassen. Gewaltprävention, Selbstbehauptung in brenzligen und bedrohlichen Situtationen, die Eigen- und Fremdwahrnehmung sowie auch die Selbstverteidigung werden hierbei thematisiert. Die Kosten für dieses wichtige Unterfangen trägt zur Hälfte unser Förderverein. Vielen Dank dafür!

Nach Beendigung des Kurses findet ihr hier einen Bericht und Bilder.

Und hier die neuen Bilder aus dem Kurs für die 4a im Oktober 2020

Hier Bilder aus dem Selbstbehauptungskurs Klasse 4b November 2020

Zurück